Christa Morgenrath / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


Als Literaturwissenschaftlerin, Dramaturgin und Referentin des renommierten Regisseurs Dr. Roberto Ciulli hat sie bereits in den 90er Jahren am »Theater an der Ruhr« die Grundlagen des internationalen Kulturaustausches mitentwickelt. Diese konnte sie u.a. im Rahmen der EXPO 2000 und beim »internationalen literaturfestival berlin« weiter ausbauen und während ihrer mehrjährigen Tätigkeit in Westafrika um wesentliche entwicklungspolitische Aspekte ergänzen. Seit 2009 hat sie als Initiatorin und Leiterin des Projektes »stimmen afrikas« (Allerweltshaus Köln) mit ihrem Team ein ständiges Forum für den Diskurs über Literatur, Kultur und Politik in Afrika und Europa etabliert und sich dadurch mit vielen anderen Akteuren auf dem Sektor vernetzt.