Filmvorführung


 

 

 

16.06.2017  21:00 Uhr 


Preis: AK 7,50 €


Ort: Filmpalette


DEMOCRATS

Regie: Camilla Nielsson; Dänemark, USA, UK 2014; OF m. engl. UT; DCP; 100 Min.

Gegensätzlicher könnten Paul Mangwana und Douglas Mwonzora kaum sein: Der eine ein machtverwöhn-ter Ex-Minister des seit 30 Jahren in Simbabwe regierenden Diktators Mugabe, der andere ein engagierter Menschenrechtsanwalt der Oppositionspartei MDC. 2009 führen die politischen Spannungen innerhalb des Landes die beiden zusammen. Nachdem eine von Mugabe manipulierte Wahl zu landesweiten Protesten führt, soll eine neue „demokratische“ Verfassung die Lage beruhigen. Mangwana und Mwonzora leiten diese Kommission, die die Verfassung im Dialog mit den Bürger*innen entwerfen soll. Während der Vertre-ter des Regimes Gefolgsleute zu den Versammlungen karrt, versucht der Anwalt über Presse und Radio diejenigen zu ermutigen, die für ein Ende der autokratischen Herrschaft eintreten. Der hoch spannende Film dokumentiert, wie sich die Protagonisten im Laufe ihrer mehrjährigen Auseinandersetzung aufeinan-der zu bewegen und liefert dabei einzigartige Einblicke in Mugabes grotesken Machtapparat, der letztlich beide bedroht.

Im Anschluss: Filmgespräch zur aktuellen Situation in Simbabwe.