africologneFESTIVAL / AUSGABE 2017

Vom 14. – 24. Juni 2017 findet die vierte Ausgabe des africologneFESTIVAL der afrikanischen Künste in Köln statt.

Wir präsentieren 12 Produktionen: Koproduktionen und Gastproduktionen aus den Bereichen Theater, Tanz und Performance. Unsere Koproduktionspartner agieren in Ouagadougou, Kinshasa, Brüssel, Marseille, Limoges und Mainz. Die Produktionen werden mit deutscher Übertitelung präsentiert und im Anschluss an alle Vorstellungen gibt es Publikumsgespräche mit den Künstler*innen. 

Zudem erwartet Sie ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Filmen, Konzerten, Parties, einem Workshop, (szenischen) Lesungen, einem Themenabend und einer Ausstellung, u.a. in unserem FESTIVALZENTRUM STADTGARTEN.

Das africologneDIALOGFORUM zum Thema FAKE DEMOCRACY. Demokratie in Afrika: Trugbild oder Chance? findet in 2017 nicht nur in Köln, sondern bereits am 15. Juni 2017 auch in Paris (Le Tarmac) statt.

Programmänderungen vorbehalten.

 


 

 

Newsletter